Branding

This is a debugging block

Menü

This is a debugging block

Inhalt

This is a debugging block

21.10.19-3.11.19 | Mexiko

Mexiko Grosses Land, magische Bauten

Mexiko ist ein Land, das mit den USA eine 3‘000 Kilometer lange Grenze teilt. Auf bei- den Seiten dieser Linie haben sich im Verlaufe der Jahrhunderte unterschiedliche Kulturen und eine wechselvolle Nachbarschaft entwickelt. Mexiko hat auf dem Hintergrund seiner prekolumbianischen Kultur und des kolonialen Erbes vor allem in der Architektur und in den bildenden Künsten einen eigenen Weg beschritten. Die Mexikaner hatten die kühne Idee, auf 2‘250 Meter über Meer eine Stadt zu bauen. Heute zählt sie mehr als 20 Millionen Einwohner. Als Reisende werden wir uns mit Werken mexikanischer Architekten und Kunstschaffenden auseinandersetzen. Mexiko hat grosse Baumeister hervorgebracht. Luis Barragán wurde im Jahre 1980 der Pritzker-Preis verliehen. Die Hauptstadt Mexikos allein bildet die Genialität der mexikanischen Architektur und der Künste nicht vollständig ab. Deshalb stehen als Zielorte auch Oaxaca (Monte Albán/ Zapoteken) und Palenque (Mayas) in Chiapas auf dem Reise-Programm. Am Schluss des Programms iist ein blauer Abschluss in Ixtapa/ Zihuantanejo am Meer geplant.

Programm

  • Montag, 21. Oktober, Anreise
    Flug Zürich-Mexiko-Stadt. Übernachtung in Mexiko-Stadt.

  • Dienstag, 22. Oktober
    Das prekolumbianische Erbe/Atzeken Besuch der Kult-und Zeremonienstadt Teo- tihuácan und des Acolmán-Konvents in der Nähe der Kultstätte. Übernachtung in Mexiko- Stadt.

  • Mittwoch, 23. Oktober, Luis Barragán:
    Besuche des Wohn-und Architektur-Hauses von Luis Barragán und weiterer Häuser des Architekten, des Konvents der Capuchinas Sa- cramentarias. Übernachtung in Mexiko-Stadt.

  • Donnerstag, 24. Oktober
    Antrophologie, Malerei und Muralisten Museo de la Antropología, Museum Rufino Tamayo, Palacio Bellas Artes, (Wandmale- rei/Muralisten: Diego Rivera, José Clemente Orozco, David Alvaro Siquereis), Palacio Naci- onal (Fresken, Diego Rivera) und Multimedia Sight+Sound Diego Rivera. Übernachtung in Mexiko-Stadt.

  • Freitag, 25. Oktober, Luis Barragán/Félix Candela/Mies Van der Rohe
    Besuch der Bacardi Fabrik in der Nähe von Mexiko-Stadt. Verwaltungsgebäude von Mies van der Rohe, Abfüllhalle (filigraner Schalen- bau) von Félix Candela. Auf der Weiterfahrt stossen wir auf weitere Bauten von Barragán. : Las Arboledas/Jardines Fuente de los Aman- tes, Cuadra San Cristbóbal, Casa Egerström/ Torres de Satélite. Gegen Abend: Fahrt von Mexiko-Stadt nach Cuernavaca. Übernachtung in Cuernavaca. Gemeinsames Abendessen.

  • Samstag, 26. Oktober Busfahrt: Cuernavaca-Puebla-Oaxaca/Toyo Ito Besuch des Museo Internacional von Toyo Ito
    in Puebla. Busfahrt durch die Sierra von Puebla nach Oaxaca. Übernachtung in Oaxaca.

  • Sonntag, 27. Oktober
    Kolonialarchitektur und Zapoteken Besuch der Kult-und Tempelanlage Monte Albán und des Konvents Santo Domingo in Oa- xaca/Stadtbummel. Übernachtung in Oaxaca.+

  • Montag, 28. Oktober, Das Erbe der Mayas
    Flug von Oaxaca nach Palenque, Chiapas. Gemeinsames Abendessen. Übernachtung in Palenque.

  • Dienstag, 29. Oktober Maya-Kult-und Zeremonienstadt
    Besuch der Maya-Kultstadt Palenque. Über- nachtung in Palenque.

  • Mittwoch, 30. Oktober
    Frida Kahlo und Diego Rivera
    Flug von Palenque-Mexiko-Stadt. Besuch des Frida Kahlo-Hauses (Casa Azul), des Doppel- hauses Frida Kahlo/Diego Rivera. Gemeinsa- mes Abendessen. Übernachtung in Mexiko- Stadt.

  • Donnerstag, 31. Oktober
    Architektur der 50iger Jahre
    Frida Kahlo und Diego Rivera
    Universidad Autónoma de México (UNAM), Olympia-Stadion (Architekten: Augusto Pérez Palacios, Raúl Salinas Moro und Jorge Bravo Jiménez), Skulpturengarten von Mathias Goerritz, Augenschein im Atelier des Architekten Agustín Hernández. Übernachtung in Mexico- Stadt.

  • Freitag, 1. November
    Artesania und Kunsthandwerk
    Begleiteter Besuch des Marktes „La Ciudade- la“. Alternativ: weitere Optionen für die Be- sichtigungen von Architektur-Highlights (nach Absprache). Übernachtung in Mexiko-Stadt.

  • Samstag, 2. November 2019 Architektur und Kontemplation
    Flug von Mexiko-City-Ixtapa. Besuch des Fi- scherdorfes Zihuantanejo. Übernachtung im Hotel Las Brisas: Architekt: Ricardo Legorreta. Gemeinsames Abendessen.

  • Sonntag, 3. November
    Ruhe und Badetag am hoteleigenen Strand
    Am Nachmittag: Flug Ixtapa-Mexico-City; am Abend Flug Mexiko-Stadt-Zürich.

Reisekosten

  • Mitglieder des Fachvereins a&k
    CHF 6.250.- pro Person im Doppelzimmer
    Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage

  • Nichtmitglieder des Fachvereins a&k
    CHF 300,- Zuschlag für Nichtmitglieder des SIA Fachvereins a&k

  • Der jährliche Mitgliederbeitrag bei a&k, beträgt CHF 80,- für Mitgliederdes sia und CHF 90,- für Nichtmitglieder des sia.
    Anmeldung sind jederzeit unter Beitrittsgesuch möglich.

Enthaltene Leistungen

  • Hin-und Rückflug

  • Inlandflüge

  • Transport vor Ort mit dem Bus oder öffentlichen Verkehrsmitteln

  • Übernachtungen in vier- und fünf Sterne Hotels

  • Frühstück

  • 4 x gemeinsame Abendessen

  • Fachvorträge und Führungen, lokale Reiseleitung

Nicht enthalten

  • Nicht aufgeführte Essen und Getränke

  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs

  • Reiserücktrittversicherung

Anmeldung

Erwin Dettling
unter: e.dettling@bluewin.ch

Anmeldeformular: 

Anmeldung für «Mexiko Grosses Land, magische Bauten»

Angaben über die Reise
Angaben zu Ihren Reisepräferenzen
Angaben über Sie
Bemerkungen