Branding

This is a debugging block

Menü

This is a debugging block

Liste der aktuellen a&k Studienreisen

Inhalt

This is a debugging block

John Vanbrugh, Nicholas Hawksmoor, Castel Howard, 1795-99

a&k Studienreise
3.7.17-9.7.17 | Der englische Landschaftsgarten

»Die Geometrie der Pittoresken«

Seit 1760 eroberte der »englische Garten« in einem Siegeslauf ohne gleichen den ganzen Kontinent. Seine unsicheren Frühformen werden von bedeutenden Künstlern zu immer grossartigeren Gestaltungen entfaltet. Der Enthusiasmus für die neue Kunst ergreift weiteste Kreise, denen wir an den Beispielen von Castle Howard, Stowe, Rousham und weiteren mehr nachgehen wollen.

Bilbao

a&k Studienreise
28.9.17-1.10.17 | San Sebastian, Pamplona, Bilbao

Nordspanien Städte im Wandel – Eine Region blüht auf

Die Exkursion führt von San Sebastian, über Pamplona, die Region La Rioja nach Bilbao. Jede Stadt und Region setzt dabei eigene architektonische wie thematische Schwerpunkte.

a&k Studienreise
26.11.17-16.12.17 | „Indochine“ Vietnam / Kambodscha

Koloniale- und heutige Baukultur, tropische Natur als Wirtschaftsbasis

Wir werden uns während unserer Reis mit dem heutigen, aber stark von der Vergangenheit geprägten Vietnam beschäftigen. Es ist ein zu 75% buddhistisches Land, aber auch aus der Geschichte vom chinesischen Tao- und Konfuzianismus geprägt. Die damit verbundene kulturelle Prägung wurde auch durch den sozialistischen Staat übernommen. Ein Land, das sich nach den zwei Kriegen 1946-54 Indochinakrieg, 1961- 75 Vietnamkrieg erstaunlich rasch erholt und zu einem asiatischen Tigerstaat entwickelt hat.

a&k Studienreise
18.4.18-21.4.18 | Lissabon & Porto

Traditionell & progressiv – Zwei überraschende Städte am Rande Europas

Enge, gewundene Gassen, historische Trambahnen, verfallener Charme, architektonisch bis ins Detail geplante Häuserensembles – Lissabon und Porto, die beiden portugiesischen Städte, rufen umgehend Bilder historisch wertvoller Altstädte hervor. Zwei Städte, so scheint der erste Eindruck, die nicht nur geographisch, sondern auch kulturell und architektonisch eher unbemerkt im Abseits liegen. Dass Portugal jedoch ein unterschätztes Architekturland ist, hat sich spätestens durch die Rolle Portos als Kulturhauptstadt Europas und die Weltausstellung in Lissabon in den 90er-Jahren gezeigt.

Subscribe to RSS - a&k Studienreise